São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt
São Paulo – Wirtschaftsmetropole und Megastadt

Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundestaates São Paulo ist nicht nur die grösste Stadt Südamerikas sondern ist auf der Rangliste der weltweit grösste Städte mit 10,8 Mio Einwohnern auf Platz 10. Betrachtet man noch Die Metropolregion dazu kommt man in etwa auf 20,5 Mio. Sie ist gar die Bevölkerungsreichste Stadt auf der Südhalbkugel. Nun genug dieser Superlativen, die Stadt ist Multikulturell  geprägt. Einwanderer aus Italien, Libanon, Portugal, Deutschland und nicht zu vergessen Japan haben die Stadt Jahrzehntelang mit verschiedenen kulturellen Einflüssen geprägt.

Es wohnen um die 1,5 Mio Japanisch stämmige Brasilianer in Brasilien, viele davon in São Paulo. Liberdade ist das Japanische Viertel und ein Besuch lohnt sich. Die ungähr 58’000 Einwohner Gemeinde bildet die weltweit grösste Japbanische Gemeinde ausserhalb von Japan. Wie in New York gibt es natürlich auch in São Paulo das italianische Viertel (Bexiga),  das arabische (Vinte e Cinco de Março) so wie das jüdische Geschäftsviertel (Bom Retiro). Ebenfalls lohnt es sich die Avenida Paulista zu besuchen, mit seinem Banken- und Wirtschaftszentrum, unzähligen Shopping- und Ausgehmöglichkeiten. Auch eines der wichtigsten Museen, das Museu de Arte de São Paulo, befindet sich dort.

São Paulo pulsierende Stadt Brasiliens

Interessant an dieser Metropole ist der Kontrast den sie im Vergleich zu anderen Regionen Brasiliens darstellt und man selber erleben kann wie diese Stadt pulsiert und gerechtfertigt als das wichtigste Handels-, Industrie- und Wirtschaftszentrum Südamerikas bezeichnet wird.

Instituto Butantan São Paulo

Instituto Butantan São Paulo

Da ich immer wieder mal gerne den ZOO besuche kann ich ebenfalls einen Besuch in São Paulo empfehlen. Mit über 3200 Tierarten auf etwa 83 Hektaren verteilt gibt wird einem nich langweilig sofern man Tiere gerne hat. Des weiteren ist auch noch das Instituto Butantan, welches weltweit berühmt ist für die Erforschung von Schlangengiften und Impfstoffen. Neben einer grossen Anzahl an Schlangen anderen giftigen Tieren, kann man auch zusehen wie die Schlangen gemolken werden und allerhand interessantes über die Gifte erfahren.

Selbstverständlich bietet die Metropole mit Ihren Fussballvereinen Korintians, Palmeiras, São Paulo un Portuguesa immer wieder Spiele auf Top Niveau und man erkennt auch hier den typisch brasilianischen Fusballfanatismus wieder.

Auch die Shopping Freunde werden mit der grössten Shopping Mall von Brasilien, dem Shopping Aricanduva in São Paulo ihre wahre Freude haben. Der Mercado Municipal ist ebenfalls ein Ereigniss welches wir auch wieder im 2016 genossen haben. Durch die Gänge schlendernd kann die vielen angebotenen Köstlichkeiten bestaunen und Kaufen. Auf der Gallery lässt sich das Geschehen bei einem kühlen Bier und einem kleinen Snack geniessen.

 

This slideshow requires JavaScript.

Photo credit: Thomas Locke Hobbs via Foter.com / CC BY-SA; Photo credit: Tips For Travellers via Foter.com / CC BY; Photo credit: Paulisson Miura via Foter.com / CC BY