Mit dem Flugzeug unterwegs

Es führen viele Wege nach Rom…..äh???….naja….so in etwa. Dieses nicht allzu unbekannte Zitat kann man in unserer globalisierten Welt mittlerweile, so glaube ich, für viele Destinationen erwähnen. Da unser Interesse nicht Rom sondern Brasilien gilt wechseln wir zum Thema……., viele Wege führen nach Brasilien und schauen uns die Transportmöglichkeiten an.

Vor allem soll auch das Reisen im Inland näher angeschaut werden. Von Europa aus nach Brasilien gibt es eigentlich nur 2 Wege, den Luft- oder den Wasserweg. Ist man jedoch mal im Land angekommen, erhöhen sich die Transportmöglichkeiten um den zusätzlichen Landweg. Jedoch gilt es dabei noch einige Merkmale des Transportwesens näher zu erläutern.

Flugzeug

Da wir in der Schweiz zu Hause sind, liegt es nahe, über Flüge von Zürich nach Brasilien zu berichten. Wenn man sich aber ein bisschen im Internet auf den Site’s diverser Fluganbieter umschaut, findet man von jeder grösseren Stadt Europas aus Flüge nach  Brasilien.  Je nach Saison sind die Flüge billiger oder teuerer. Nicht vergessen, je früher man den Flug bucht desto billiger kommt man meistens davon.

Internationale Flüge

Die Preise liegen je nach Reisezeit zwischen 1000 und 2500 CHF.  Der teuerste Flug nach Rio de Janeiro kam mich mal 2400 CHF zu stehen, jedoch buchte ich eine Woche vor Abflug und dann noch im Januar (Hochsaison).

Wir haben gute Erfahrungen mit folgenden Fluggesellschaften gemacht: Air France von Zürich nach Rio de Janeiro und São Paulo, TAP von Zürich nach Salvador Bahia und São Paulo, sowie mit SWISS und Lufthansa von Zürich nach São Paulo.

Mit IBERIA bin ich zwar auch schon geflogen war aber ehrlich gesagt ganz und gar nicht zufrieden. Selbstverständlich gibt es sicherlich noch viele andere gute Fluggesellschaften.

Inland Flüge

Im Inland kann man sich auf den weiten Strecken bequem und schnell mit den Inlandfluggesellschaften fortbewegen. In Brasilien gibt es einige Fluggesellschaften welche ein grosses Netz an Destinationen abdecken. GOL, TAM, AZUL, AVIANCA sind die bekanntesten Gesellschaften.

weiter zu Reisen mit dem Auto